„Über eigene Räumlichkeiten verfügt der Gehrdener Kunstverein nicht. Das ist in diesem Fall von Vorteil. Die Ausstellungen [...] füllen das untere und obere Foyer des hellen, modernen Rathauses und sind an den Wänden des Ratssaals zu sehen. Öffentlichkeit ist also hergestellt.“ GISELHER SCHAAR, NDR, 1997

AKTUELLE KUNST FÖRDERN

Der KUNSTVEREIN GEHRDEN entstand 1992 durch die Initiative einiger kunstinteressierter Gehrdener Bürger. Der Verein besitzt den anerkannten Status der Gemeinnützigkeit. Er hat sich zum Ziel gesetzt, zeitgenössische Kunst, Künstlerinnen und Künstler zu fördern.

Interessierten Menschen bietet der KUNSTVEREIN GEHRDEN die Möglichkeit sich der moderne Kunst anzunähern oder sich intensiver mit ihr auseinanderzusetzen.

Neben Atelierbesuchen, Vorträgen und Ausstellungsfahrten bilden eigene Ausstellungsprojekte den Schwerpunkt der Arbeit des Kunstvereins. Ausstellungen werden durch Kataloge dokumentiert.

Die Projekte werden durch die Beiträge der Mitglieder, private Spenden, Sponsoring durch Unternehmen, sowie durch finanzielle Förderung einiger Stiftungen und des Landes Niedersachsen ermöglicht.

BEITRITTSERKLÄRUNG

Download der Beitrittserklärung (mit Einzugsermächtigung und Datenschutzerklärung des Kunstverein Gehrden e.V.)

Bitte senden Sie die ausgefüllte Beitrittserklärung an den KUNSTVEREIN GEHRDEN.


TEAM

VORSTAND

Angelika Salfeld

1. Vorsitzende des Kunstvereins

Ingrid Winter

2. Vorsitzende des Kunstvereins

Hans Friedrich Meyer

Schatzmeister

Almut Stein

Pressearbeit

Christiane Freers-Jung

Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

AUSSTELLUNGSMANAGEMENT

Torsten Moldenhauer

Ausstellungsmanager